Datenschutz-Hinweise zur Ticket-Verlosung fürs KREATIVZEIT Festival am 4.9.2022


Das Wesentliche in aller Kürze: KREATIVZEIT von der Deutsche Medien-Manufaktur GmbH & Co. KG speichert und verarbeitet personenbezogene Daten in erster Linie für die Durchführung des Gewinnspiels.

Die vollen Details über die gemäß EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erforderlichen Pflicht-Informationen zur Transparenz der Datenverarbeitungen haben wir hier für Dich zusammengestellt:

Verantwortlicher: Die Deutsche Medien-Manufaktur GmbH & Co. KG, Hamburg als Veranstalter des Gewinnspiels verantwortlich für den Datenschutz. Du erreichst uns und unseren Datenschutzbeauftragten unter: Deutsche Medien Manufaktur (DMM) GmbH & Co. KG, Hülsebrockstr. 2-8, 48165 Münster, mit dem Zusatz „An den Datenschutzbeauftragten“ und bitte einem Hinweis in Deiner Nachricht, dass Du Dich auf diese Webseite oder die Datenverarbeitungen der DMM beziehen.

Zwecke: Die in der Email vom Teilnehmer selbst angegebenen personenbezogenen Daten werden im Wesentlichen zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet, also um die Gewinner zu küren, sie zu benachrichtigen und ihnen den Gewinn zukommen lassen zu können.

Außerdem verarbeiten wir Daten von Teilnehmern auch zur technischen Bereitstellung der Internetseite des Gewinnspiels, zur Prüfung von Integrität und der Sicherheit der Daten sowie unserer Systeme, insbesondere um etwaige Angriffsmuster zu erkennen und abzuwehren sowie mögliche Fehler im System aufzudecken. Weitere Zwecke der Verarbeitung sind die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, insbesondere handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, und etwaiger Auskunftspflichten gegenüber Behörden, außerdem gegebenenfalls das Ermöglichen einer Strafverfolgung und eine Abwehr bzw. Durchsetzung von zivilrechtlichen Ansprüchen.

Rechtsgrundlagen und berechtigte Interessen: Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt rechtmäßig auf Grundlage der DSGVO, und zwar – je nach Zweck – zur Erfüllung eines Vertrags bzw. Durchführung des ausgelobten Gewinnspiels sowie zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen und zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an statistischer Auswertung und Analyse der Gewinnspiel-Seite auf Basis pseudonymer Nutzungsprofile, an Sicherheit und Integrität unserer Systeme sowie der Abwehr von gegen uns gerichteten Forderungen im Zusammenhang mit den Gewinnspielen und Gewinnen – siehe DSGVO Artikel 6 Abs. 1 Buchst. b), c) und f) bzw. TMG § 15 Abs. 3.

Weitergabe an Dritte: Keine. Wir geben deine Daten nicht an andere Verantwortliche bzw. Dritte im Sinne der DSGVO weiter

Auftragsverarbeiter: Wir verwenden ausschließlich vertrauenswürdige Dienstleister, die deine personenbezogenen Daten für uns verarbeiten. Wir beauftragen sie gemäß den strikten Vorgaben der DSGVO schriftlich und lassen uns beispielsweise technische und organisatorische Maßnahmen erläutern, mit denen die Dienstleister anvertraute Daten vor Missbrauch schützen.

Transfer in Drittländer: Keine – alle personenbezogenen Daten werden innerhalb der EU/EWR gespeichert, auch bei unseren Auftragsverarbeitern.

Speicherdauer: Wir löschen die uns zugesandten Emails sobald der Gewinner des jeweiligen Gewinnspiels ermittelt ist, keine Rügen oder Beschwerden zum Gewinnspiel zu erwarten sind und vor allem soweit im Einzelnen keine handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Letztere können bis zu 10 Jahre betragen.

Daten-Pflichtangaben: Für die Teilnahme am Gewinnspiel bzw. Zusendung und Nutzung der Gewinne ist die Angabe folgender Daten zu Dir erforderlich: Name, Mailadresse…].

Cookies: Keine. Wir setzen keine Cookies und können insbesondere Teilnehmer bzw. Interessenten des Gewinnspiels nicht auf anderen Internetseiten wiedererkennen.

Deine Rechte: Du hast das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder zumindest Einschränkung der Verarbeitung, sowie auf Datenübertragbarkeit. Auf entsprechende Anfragen werden wir gemäß Artikel 12 Abs. 3 DSGVO spätestens innerhalb eines Monats reagieren.

Außerdem hast Du jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen sowie in bestimmten Fällen auch, einer Verarbeitung zu widersprechen, die auf Basis einer Abwägung berechtigter Interessen erfolgt. Beim Widerspruch gegen eine Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Du kannst eine Beschwerde bei unserem Datenschutzbeauftragten oder Deiner Datenschutzbehörde einbringen. Auch unser Datenschuztbeauftragter ist für Beschwerden zuständig. Datenschutzrechtlich verantwortlich ist für die hierin beschriebenen Datenverarbeitungen die Deutsche Medien Manufaktur (DMM) GmbH & Co. KG, Hülsebrockstr. 2-8, 48165 Münster.

Wenn Du also mehr Informationen über Deine Datenverarbeitung erhalten oder Deine Betroffenenrechte ausüben möchtest, kannst Du Dich jederzeit an uns wenden. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst Du unter der gerade genannten Anschrift mit dem Zusatz „An den Datenschutzbeauftragten“ und bitte einem Hinweis in Ihrer Nachricht, dass Sie sich auf diese Webseite oder die Datenverarbeitungen der DMM beziehen.