So trägst du dich für deine Lieblings-Workshops ein:

> 6 Wochen vor der Veranstaltung bekommst du den Link per Mail

> Du kannst dich für 2 Workshops entscheiden

> Hier kannst du dir die Workshops schon einmal anschauen

Aus diesen Workshops kannst du wählen:

Mehr Infos

Süße Papiercollagen gestalten

Das erwartet dich:

Die Redaktion des Flow Magazins liebt Papier in allen Formen und Farben. Deshalb hat sie einen tollen DIY-Workshop rund um das vielseitige und inspirierende Material für euch. Unter Anleitung der Redakteurinnen Carlina und Carla werden Schritt für Schritt schöne Collagen aus buntem Papier gestaltet. Bei diesem Workshop sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Flow-Redaktion freut sich auf euch!

Workshopleitung:

Carlina Aring und Carla Ravens sind Teil der Redaktion von Flow, Hygge und Living at Home und lieben es kreative Inhalte zu erstellen und sich DIYs zu überlegen. Auf dem Instagram Account @kreativzeit.info teilt das Kreativzeit-Team inspirierende Ideen um gemeinsam kreativ zu werden.

Mehr Infos

Geschirrtücher im angesagten Terrazzo-Muster bedrucken

Das erwartet dich:

Hygge steht für das Zusammensein mit Freunden und Familie, das Teilen schöner Momente und das Schaffen guter Erinnerungen. Deshalb hat sich die Redaktion einen DIY-Workshop überlegt, der Gemütlichkeit verspricht. Gemeinsam mit den Redakteurinnen Nora und Patricia könnt ihr Geschirrtücher im angesagten Terrazzo-Muster bedrucken. Dafür lernt ihr im Workshop, wie ihr ganz einfach Stempel anfertigt und damit schöne Accessoires für euer Zuhause individualisieren könnt. Die Redaktion freut sich auf einen hyggeligen Workshop mit euch!

Workshopleitung:

Nora Backhaus und Patricia Zippel sind Teil der Redaktion von Flow, Hygge und Living at Home und sind am liebsten den ganzen Tag kreativ und basteln an neuen DIYs. Auf dem Instagram Account @kreativzeit.info teilt das Kreativzeit-Team inspirierende Ideen um gemeinsam kreativ zu werden.

Mehr Infos

Rundes Pizzabrett bauen und gestalten

Das erwartet dich:

Gemeinsam mit dem DIY-Creator „Easy Alex“ hat sich BOSCH Home & Garden eine tolle DIY-Idee für das Kreativzeit Festival überlegt. Mit seiner Liebe zum Heimwerken begeistert Alex seine Fans seit 2018 auf seinem YouTube-Kanal und zeigt, dass sich wirklich jeder an DIY-Projekte trauen kann. Im Workshop bauen die Teilnehmer:innen das optimale Pizzabrett und können dieses sogar nach eigenen Vorstellungen individualisieren. Hier gilt: Raus aus der Komfortzone und rein ins handwerkliche Schaffen. BOSCH Home & Garden wünscht frohes Werkeln!

Workshopleitung:

Alex, besser bekannt als @easyalex, liebt es, Dinge mit den eigenen Händen herzustellen und zu gestalten. Durch seine Leidenschaft zum Filmen gründete er 2018 den YouTube-Kanal Easy Alex, um seine Ideen und Tipps rund um das Thema Heimwerken mit möglichst vielen Menschen zu teilen. Seine liebsten Projekte sind komplette Room-Makeover-Videos, bei denen er zeigt, was aus einem Raum alles rausgeholt werden kann. Jedes seiner Projekte setzt er ausschließlich mit Handmaschinen um, damit jede:r die Möglichkeit hat, diese überall zu Hause anzugehen.

Mehr Infos

Dein Fleckchen Erde – vom Garten auf die Haut

Das erwartet dich:

Wie ihr ein mediterranes Fleckchen Erde im Garten oder auf dem Balkon anlegt und daraus Naturkosmetik herstellt, erfahrt ihr im COMPO Workshop „Dein Fleckchen Erde – vom Garten auf die Haut. Pflanzen, pflegen, Naturkosmetik“! Den gärtnerischen Fragen zum Anbau von Zitruspflanzen, Feigenbäumen oder mediterranen Kräutern geht ihr mit dem COMPO-Gartenexperten Werner Peitzmann auf den Grund. Autorin und Grüne-Kosmetik-Pädagogin Katrin Maiwald zeigt euch, wie ihr aus den mediterranen Kräutern ein Aromaöl herstellt.

Workshopleitung:

Katrin Maiwald, auch bekannt als @stilwald ist zertifizierte Grüne-Kosmetik-Pädagogin nach Gabriela Nedoma und ausgebildete Aromapraktikerin. Seit mehreren Jahren leitet sie verschiedene Workshops, um Menschen zu zeigen, wie sie ihre eigene Naturkosmetik herstellen können. Außerdem arbeitet sie als Produktentwicklerin für Naturkosmetik und ist Autorin des Buches „Natürlich Naturkosmetik“. Angefangen hat ihre Leidenschaft für die Naturkosmetik, weil sie selbst mit Hautprobleme zu kämpfen und nach einer Lösung gesucht hatte. Nun möchte sie auch anderen zeigen, wie man die Kraft der Pflanzen für die eigene Haut nutzen kann.

Seine Leidenschaft fürs Gärtnern entdeckte Werner Peitzmann bereits als kleiner Junge: In der Gärtnerei seiner Eltern säte er Salate aus, topfte Stiefmütterchen um und erntete seine ersten eigenen Tomaten. Um sein Hobby zum Beruf zu machen, schloss er eine Ausbildung als Gärtner ab und studierte anschließend Gartenbauingenieurwissenschaften in Osnabrück. Mittlerweile ist Peitzmann seit knapp 15 Jahren bei COMPO und beantwortet als Fachberater Fragen zu allem, was grün ist und wächst. Außerdem ist er regelmäßig auf dem COMPO YouTube-Kanal zu sehen und steht einmal im Monat für den COMPO Gartenpodcast „Dein Fleckchen Grün“ hinter dem Mikrofon und gibt Tipps rund um das Thema Gärtnern.

Mehr Infos

Kreative Vasengestaltung mit SUGRU

Das erwartet dich:

Hast du Zuhause einige Vasen oder Töpfe, deren Look dir nicht mehr gefällt? Bevor diese im Müll landen, solltest du der Sugru-Upcycling-Idee eine Chance geben: Hierbei werden alte Vasen, Blumentöpfe oder Flaschen je nach Lust und Laune mit dem formbaren Allzweckkleber von tesa beklebt und anschließend mit einer gewünschten Farbe übermalt. So kann alten Dingen nicht nur ein neues Leben geschenkt werden, es entstehen zudem einzigartige neue Wohnaccessoires für dein Zuhause! Ob die Gestaltung einer coolen „Bubble-Vase“ durch kleine Kügelchen, die zurzeit im Trend liegende Linienart oder die Verzierung durch verspielte Formen wie Blumen oder Herzen – der Gestaltung sind dabei keine Grenzen gesetzt. Dieses Upcycling-Projekt ist nicht nur nachhaltig, sondern macht zudem total viel Spaß! tesa zeigt dir bei ihrem Workshop gerne einige Anregungen und Ideen.

Übrigens: Wer das Projekt zu Hause ausprobieren möchte, aber keine alten Vasen oder Töpfe hat, kann natürlich ebenso leere Flaschen oder Gläser aufpeppen! Ob zu Hause oder beim Workshop: Das tesa Team wünscht viel Spaß beim Ausprobieren!

Workshopleitung:

Wencke Langer ist seit 2020 bei tesa und als Marketing Communication Managerin verantwortlich u.a. für für Mediakampagnen & Influencerkooperationen.

Raoul Schrage ist seit Februar 2022 bei tesa und als Marketing Manager für die Kategorien Bad Accessoires und Sugru verantwortlich.

Mehr Infos

Create your own textiles

Das erwartet dich:

Im Rahmen des textilwerk Workshops haben die Teilnehmer:innen die Möglichkeit, in Kooperation mit textilwerks hauseigenen Künstler:innen, ein ganz eigenes, persönliches Design zu gestalten. Dabei zeigen die Künstler:innen den gesamten Entstehungsprozess ihrer Arbeit, von der ersten Skizze bis zum fertigen Design und die Teilnehmer:innen lernen Hands-on, wie sie ihr individuelles Design entwickeln und gestalten können.

Das fertige Design erhalten die Teilnehmer:innen anschließend als bedruckte Kissenhülle in der Größe 40×40 als Goodie zugeschickt.

Workshopleitung:

Sina Büscher – Head of Marketing & Media
• Seit 2018 bei textilwerk
• Verantwortlich für den Bereich Marketing, Digital Advertising & Media

Luisa Büscher – Marketing & Community Managerin
• Seit 2019 bei textilwerk
• Verantwortlich für Influencer Marketing & Campaigning

Ilka Köcklar – Marketing & Community Managerin
• Seit 2021 bei textilwerk
• Verantwortlich für unsere Designer:innen Community & Campaigning

Mehr Infos

Ganz große Kranzliebe!

Das erwartet dich:

Bei kaum einem anderen DIY könnt ihr nach Herzenslust so vielseitig und bunt frische Blumen und Pflanzen kombinieren, wie beim Thema Blumenkränze. Beim 1000 GUTE GRÜNDE Workshop habt ihr die Möglichkeit, einen ganz individuellen Kranz nach euren Farb- und Formvorstellungen unter professioneller Hilfestellung selbst zu binden.

Freut euch auf diesen großartigen Workshop – denn es gibt 1000 gute Gründe (und noch viele mehr), seinen eigenen Kranz zu binden. Wer schon jetzt loslegen will, kann vorab in der Ideenwerkstatt unter www.1000gutegruende.de vorbeischauen.

Workshopleitung:

Jutta, auch bekannt als @juttanowak, möchte Dinge schaffen, die berühren. Die auf eher leise Art ein Statement setzen, die Ausdruck und Stil haben und handwerklich gut gemacht sind. Diese Vision setzt die Floraldesignerin in Floristik für Feste und Events, aber auch als Foto-Stylistin und freie Redakteurin um. Und weil es gemeinsam noch mehr Spaß macht, gibt Jutta blumiges und kreatives Know-how in Workshops weiter. Mit Jutta Nowak haben 1000 GUTE GRÜNDE eine Workshopleiterin, die mit viel Leidenschaft für Blumen und Pflanzen Geschichten erzählt, Ideen entwickelt und den Blick auf das Schöne lenkt.

Mehr Infos

„End of summer“-Rolls

Das erwartet dich:

Sommerrollen sind nicht nur knackig und lecker, sondern sehen mit der richtigen Füllung aus frischem Obst und Gemüse auch noch wunderschön bunt aus. Im Rahmen des 1000 GUTE GRÜNDE Workshops kreiert ihr gemeinsam süße und herzhafte „End of summer“-Rolls mit den dazu passenden Dips und lernt, wie diese für das „perfekte Food-Foto“ ansprechend und dekorativ auf dem Teller angerichtet werden.

Workshopleitung:

Philipp Gakstatter ist der kreative „Genusskünstler“ der Initiative „Obst & Gemüse – 1000 gute Gründe“. Er kreiert Konzepte und Rezepte für verschiedene Events und begleitet diese mit dem Food- & Flowertruck der Initiative, um Menschen vor Ort für Obst und Gemüse zu begeistern.

Mehr Infos

Praktische Holzkiste für Zuhause – der „Kleine Fritz“

Das erwartet dich:

Kräuterkiste, Gewürzbox oder Zeitschriftenhalter – die Holzkiste „Kleiner Fritz“ ist ein echter Hingucker und absolut vielfältig einsetzbar. Umso schöner, dass dieser schmucke Allrounder auch bald Euer Zuhause verschönert! Unter der ebenso professionellen wie charmanten Anleitung von Zimmermann und Ingenieur Max Bayer-Eynck von KAWENTSMANN zimmert ihr im Workshop von toom Baumarkt die tragbare Holzkiste. In entspannter Atmosphäre erfahrt ihr von Max alles Wissenswerte rund um das Material Holz – verbunden mit den Qualitätsprodukten der toom Eigenmarke. toom wünscht allen Teilnehmer:innen frohes Werkeln und viel Freude und Kreativität bei der Verwendung.

Workshopleitung:

Max Bayer-Eynck ist gelernter Tischler, Ingenieur der Gebäudetechnik und Gründer der Möbelmanufaktur Kawentsmann. Auf DMAX baut er zudem gemeinsam mit Stahl-Profi Hasso Maaß gewöhnliche Zimmer zu wahren Männer(t)räumen um. Eine ganze Palette an Können, Handwerkskunst und Expertise in einem Mann vereint. Besonders das Material Holz hat es Max angetan – er liebt die echte Handarbeit. Die Bezeichnung Vollblutschreiner bringt sein Wesen auf den Punkt. Deshalb entstehen bei Kawentsmann besondere Designstücke ganz nach den individuellen Wünschen der Kunden.

Mehr Infos

Der Knüpfklassiker im neuen Look!

Das erwartet dich:

Makramee – Das kunstvolle Knoten liegt voll im Trend und ist herrlich meditativ. Der Knüpfklassiker zeigt sich nun modern interpretiert und sorgt für den ultimativen Boho-Look. Von Wandbehängen über Blumenampeln, Traumfänger bis hin zu kleinen Accessoires und Schmuck gibt es unzählige Umsetzungsmöglichkeiten. Makramee lässt sich wunderbar mit schönen Wohndeko-DIYs und anderen Handarbeitstechniken kombinieren und sich ideal in jedes Zuhause einfügen. Die DIY-Bloggerin und bekennende Makramee-Enthusiastin Josephine zeigt dir im Workshop die wichtigsten Basic-Knoten. Sie knüpft gemeinsam mit Euch hübsche Makramee-Deko, bestens geeignet als Dekoration für die lauen Sommernächte auf deinem Balkon oder im Garten. Du hast die Wahl zwischen einer hübschen Makramee-Wimpelkette oder einem Makramee Windlicht.

Workshopleitung:

Josephine Kirsch, besser bekannt als @yeah_handmade ist DIY-Bloggerin und teilt ihre kreativen Ideen zu den Themen Deko, Geschenke, Makramee & Co. auf ihrem Instagram-Account. Dort lässt sie ihre Leser:innen an ihrem kreativen Chaos teilhaben. Ihr erstes Buch veröffentlichte Josefine im Jahr 2020 und legte seitdem mit vielen weiteren tollen Büchern und Produkten wie z. B. Makramee Adventskalendern, Schmuck-Sets und Knüpf-Sets nach.

Mehr Infos

Farbiges Relief-Bild mit 3D-Effekt

Das erwartet dich:

Beim Kreativzeit Festival stehen den Teilnehmer:innen 20 harmonische Farbtöne unserer neuen nachhaltigen Innenfarbe für ein wunderschönes DIY-Relief-Bild mit 3D-Effekt zur Verfügung, das ganz nach individuellem Geschmack gestaltet werden kann. Da die neue, nachhaltige Innenfarbe erst im Herbst 2022 in den Handel kommt, gehören die Teilnehmer:innen zu den Ersten, die die Farbe verarbeiten.

SCHÖNER WOHNEN-Farbe freut sich darauf, Farbe in das Leben der Workshop-Teilnehmer:innen bringen zu können.

Workshopleitung:

André Kleinherne ist Technischer Berater und staatlich geprüfter Farb- und Lacktechniker.

Sebastian Kaisner ist Gruppenleiter Anwendungstechnik und Malermeister.

Egal ob Farbe, Lack oder kreative Wandgestaltung: Von unseren Profis André und Sebastian bekommst du Tipps und Tricks aus erster Hand sowie eine fachmännische Anleitung und Begleitung für unser gemeinsames DIY.

Unterstützt werden André und Sebastian von:

Eva Brenner – TV-Moderatorin und Interieur-Designerin

Die gelernte Bauzeichnerin und Dipl.-Ing. für Innenarchitektur, bekannt aus TV-Formaten wie „Zuhause im Glück“ (RTLII) oder „Mein Zuhause richtig schön“ (ZDF) arbeitet bereits seit 2006 mit SCHÖNER WOHNEN-Farbe zusammen und wir freuen uns sehr, dass sie unsere Workshops begleiten wird. Und mit ein wenig Glück könnt ihr Eva auch ganz bestimmt den einen oder anderen Tipp für eure persönliche Wohnraumgestaltung entlocken.

Mehr Infos

Sprüh’s doch einfach

Das erwartet dich:

Schon mal Farbe gesprüht? Jetzt ist deine Chance es auszuprobieren und unsere Experten mit Fragen zu löchern. In unserem Workshop wird gesprüht und zwar vor Begeisterung. Wir wollen euch mitnehmen in die Welt der Farbsprühgeräte. Erfahrt, wie so ein Sprühsystem funktioniert und bei welchen Projekten es sich besonders toll eignet. Testet es selbst aus und lasst euch von der Technologie begeistern. Außerdem wartet eine ganz besondere Challenge auf euch!

Workshopleitung:

Eva Brenner – Dipl.-Ing. für Innenarchitektur – WAGNER Testimonial seit 4 Jahren

Romina Bubeck – Produktmanagerin Heimwerk – bei WAGNER seit 5 Jahren

Steffen Schneider – Produktmanager Heimwerk – bei WAGNER seit 10 Jahren

Mehr Infos

DIY Shopper – Netztasche aus Paracord von BeaLena

Das erwartet dich:

Sie sind hübsch, sie sind praktisch, sie sind der Taschen-Trend des Jahres – doch vor allem sind Netztaschen nachhaltig und vermeiden Müll beim Einkaufen. Bei diesem DIY-Workshop kreiert ihr diese stylische Tasche aus Paracord und mit schickem Holzgriff – nicht nur zum Shoppen der perfekte Begleiter für diesen Sommer!

Workshopleitung:

Steffi & Moni von Decorize stecken täglich ihre Kreativität und viel Herzblut in die Entwicklung von DIY-Ideen und ihr Liebstes ist es, Menschen zu inspirieren, kreativ zu sein und neue Dinge auszuprobieren. In ihrem Kreativ-Studio in Hamburg produzieren sie dafür Foto- und Video-Anleitungen und geben DIY-Workshops. Und auch in ihren Büchern, auf ihren Social Media Kanälen und Blog teilen sie ihre Begeisterung für DIY, Party- und Homestyling.

Mehr Infos

Nachhaltiger Gartenkalender mit Tipps vom Profi

Das erwartet dich:

Timing ist im Garten die halbe Miete – und deswegen basteln wir gemeinsam einen nachhaltigen Gartenkalender aus Samenpapier in unserem Workshop. Du lernst dabei alle Tipps und Tricks für deinen Traumgarten im nächsten Jahr: Von der richtigen Pflanzzeit über Standorte, wie du die Beete nachhaltig bewirtschaftest bis zum ultimativen Tipp, wie du nie wieder vergisst, wo du etwas eingepflanzt hast. Mit viel Liebe für alles Grüne und Fachwissen erklären Gärtner Peter Rasch und Bloggerin Silvia Appel (Gartenfräulein) dir, was genau in deinen Beeten oder auf dem Balkon sinnvoll ist. Das kannst du nicht nur direkt im Kalender eintragen, sondern im Workshop auch entspannt das Paperwork mit Acrylstiften und Aufklebern veredeln. So hast du im nächsten Jahr nicht nur einen treuen Begleiter für den Garten, sondern auch direkt die Möglichkeit abgelaufene Samenpapier-Kalenderblätter im Beet zu neuem Leben zu erwecken.

Workshopleitung:

Silvia Appel, aka Gartenfräulein, schreibt und fotografiert mit großer Leidenschaft ihren Garten in München und lässt Hobbygärtner:innen an ihrem Wissen teilhaben. Sie sagt über sich selber, dass Gärtnern mehr als ein Hobby für sie geworden ist – neben dem Vollzeitjob vor allem ihr Lebensinhalt und ihre Freude. Diese Begeisterung merkt man ihr an und die vermittelt sie auch in ihren Büchern mit jeder Seite.

Der Norddeutsche Gartenexperte Peter Rasch gibt seit 5 Staffeln für alle Hobbygärtner:innen spannende Tipps im GARDENA-Videoformat „Alles im Grünen“ und zeigt, wie man aus Balkon, Rasen, Blumen- oder Gemüsebeet seinen Traumgarten schafft. Mit seinem Wissen aus der Praxis als Gärtner und seiner Liebe zu ökologischem Gärtnern vermittelt er einfach umzusetzende Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Mehr Infos

biOrb Vivarium – die kleine Entspannungs-OASE für Zuhause!

Das erwartet dich:

Wusstet ihr, dass Pflanzen eine enorm große emotionale Wirkung auf uns haben und sich positiv auf unser Wohlbefinden und unsere Seele auswirken? Ihr Anblick beruhigt, entspannt und macht glücklich. Und dafür braucht es gar nicht viel! Das wollen wir von Oase im biOrb-Workshop unter Beweis stellen und gestaltet deshalb mit euch unsere biOrb AIR. Das Design unserer biOrbs ist elegant, minimalistisch und preisgekrönt. Aber nicht nur das: Auch die Funktionsweise der kleinen Wunderwelten überzeugt. Mit unseren biOrb AIR Designobjekten könnt ihr nämlich auch auf kleinen Flächen tolle Akzente in euren Wohn- oder Arbeitsräumen setzen.

Workshopleitung:

Die OASE Workshopleiter Lars Hohnhorst und Claudia Pahlen freuen sich darauf, mit euch neue Werke zu erschaffen. Beide sind schon lange fester Bestandteil der OASE-Familie.

Lars (32) lebt mit Familie, Hunden und Pferden ganz in der Nähe des Firmensitzes und ist leidenschaftlicher Tüftler und Selbermacher und hat eine große Leidenschaft für die Natur und für das Thema Teich. Bei OASE ist Lars bereits seit 2017 – zunächst als Vertriebsinnendienstler und im Technischen Support und seit Anfang 2022 als Social Media Manager.

Claudia (31) ist verheiratet, liebt ihren Garten mit Ausblick auf Felder und Wiesen sowie ihre zwei Kaninchen. Claudia ist seit August 2021 als Marketing Managerin bei OASE tätig und hat dort ihre Leidenschaft für die Aquaristik entdeckt. Ihre Aufgabe ist es, ganzheitliche Marketingkonzepte zu entwickeln, um noch mehr Menschen von diesem kreativen Hobby zu begeistern.