Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an den Gewinnspielen richtet sich nach folgenden allgemeinen Teilnahmebedingungen.

1.1. Allgemeines

Veranstalter: Die Deutsche Medien-Manufaktur GmbH & Co. KG mit der Marke KREATIVZEIT ist Veranstalter des Gewinnspiels.

Teilnahme: Teilnehmen kann, wer über 18 Jahre alt ist und in Deutschland wohnt

Ausgenommen von der Teilnahme sind Mitarbeiter des Veranstalters, der KREATIVZEIT und der beteiligten Unternehmen sowie deren jeweilige Angehörige.

Einsendeschluss: Die Teilnahme ist ausschließlich in der Zeit vom 30.07.2022 bis einschließlich 03.08.2022 23.59 Uhr möglich.

Eigenhändige Teilnahme, Abbruch des Gewinnspiels. Teilnehmen kann nur, wer eigenständig eine Email schreibt und absendet. Ausdrücklich ausgeschlossen sind Einsendungen, die beauftragte Dienstleister wie etwa Gewinnspiel-Services für ihre Kunden/Mitglieder vornehmen. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer:innen vom Gewinnspiel auszuschließen bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder bei Versuchen, den Ablauf des Gewinnspiels unzulässig zu beeinflussen, beispielsweise durch Einschaltung von Strohleuten. Das Gewinnspiel kann aus wichtigem Grund beendet oder unterbrochen werden.

Gewinn: Die fünf Gewinner:innen erhalten jeweils 2 Tickets für das KREATIVZEIT Festival am 4.09.2022 in Köln.

An- und Abreise zu der Veranstaltung hat der Gewinner selbst zu tragen. Gleiches gilt für sämtliche Kosten, welche auf der Veranstaltung entstehen (Kauf Getränke, Essen etc.).

Gewinne werden nicht bar ausgezahlt. Dies gilt auch, wenn der Gewinn nicht durchgeführt werden kann und die Veranstaltung abgesagt werden muss. Der Gewinner erhält dann einen gleichwertigen Ersatz.

Gewinnermittlung: Die Gewinner:innen werden unter allen gültigen und richtigen Einsendungen per Los ermittelt.

Gewinn-Benachrichtigung, Rückmeldefrist, Verfall des Gewinns. Der /DieGewinner:innen wird unter der in der Email angegebenen E-Mail-Adresse benachrichtigt. Nutzt der /die Gewinner:in nicht innerhalb von 2 Wochen die Möglichkeit sich für die Workshops einzutragen und ein gültiges Ticket zu generieren, ist der Veranstalter berechtigt, einen anderen Gewinner zu ziehen; der Gewinnanspruch verfällt insoweit.

Zuwendung des Gewinns, Einschaltung Dritter. Der Gewinn wird dem/der Gewinner:in vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Der Veranstalter ist zur Einschaltung von Dritten berechtigt.

Haftungsbegrenzung.

Die Haftung des Veranstalters und der von ihm für die Durchführung des Wettbewerbs sowie Auskehr und Erbringung des Gewinns eingeschalteten Personen ist begrenzt auf die Fälle, in denen wesentliche Vertragspflichten verletzt wurden, auf deren Erfüllung der Teilnehmer in besonderem Maße vertrauen durfte (sog. Kardinalpflichten). Der Umfang der Haftung ist dabei auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden beschränkt. Der Haftungsausschluss gilt nicht bei vorsätzlichem, grob fahrlässigem oder arglistigem Verhalten, ebenso nicht bei Verletzung von Personen, Garantien oder bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz.

Sonstiges. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt deutsches Recht.

1.2 Nutzung von Aufnahmen beim KREATIVZEIT Festival

Während des KREATIVZEIT Festival können Veranstalter und FLOW und Hygge-Redaktion Aufnahmen in Foto, Video und/oder Ton anfertigen, auf denen auch der Gewinner zu sehen sein wird. Mit seiner Teilnahme räumt der Teilnehmer [- soweit er zu den Gewinnern zählt -] dem Veranstalter und der FLOW und Hygge]-Redaktion das nicht-exklusive Recht ein, diese Aufnahmen im Magazin FLOW und Hygge und den dazu gehörigen digitalen Medien unentgeltlich sowie zeitlich und räumlich unbeschränkt im Rahmen von Nachberichten über das Gewinnspiel und der Veranstaltung zu veröffentlichen, auch unter Nennung des Veranstalters/Sponsors. Zu den digitalen Medien von [TITEL] gehören neben ePapern und Apps mit dem KREATIVZEIT-Logo auch das Portal KREATIVZEIT, des Garden-Home-Blog Awards (der im Rahmen der Veranstaltung vergeben wird) sowie die FLOW- und Hygge-Accounts in sog. Sozialen Netzwerken wie etwa Facebook, Intagram und Twitter. Der Teilnehmer wird auf Wunsch des Veranstalters oder der Redaktion von Hygge und FLOW eine entsprechende schriftliche